Ein Kuss aus Sternenstaub

11.08.2017



Vielleicht muss ich den Hass in seinen Augen sehen , um die Schmetterlinge in meinem Bauch zu ersticken , die jedes Mal aufflattern , wenn ich ihn anschaue

                            ( Seite 155 )


Fakten übers Buch

  • Taschenbuch: 448 Seiten / 9,99 €
  • Verlag: cbj (10. Juli 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Originaltitel: The Forbidden Wish

Titel und Cover

Ich liebe diesen Titel : Er deutet gleich darauf hin , dass es sich um ein Fanatasy buch handelt und hat eine magische Wirkung auf den Leser. Das Cover finde ich auch sehr passend gestaltet - die goldene Schrift und das Mädchen im Hintergrund lassen es edel wirken und zeigen auch an um welches Genre es handelt. Die blaue Hintergrundfarbe kombiniert sich hervorragend mit dem Gold und lässt ein tolles Gesamtbild erstrahlen

Inhalt

»Er ist die Sonne und ich bin der Mond.«
SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen....

Charaktere

l Zahra,

die angeblich böswillige Dschinny ist der Hauptcharakter. Ihre weise und ruhige Art zeichen sie aus sowie die Versuche ihre Gefühle zu verbergen.

l Aladdin

Ein gewitzter Dieb , der sich mit einer frechen Art und eine Menge Mut in das Herz des Lesers kämpft. Man kann diesen leichtsinnigen aber auch liebevollen Charakter nur mögen

Schreibstil

Der Schreibstil ist nicht ganz einfach zu lesen wie es meistens bei Fantasybüchern der Fall ist , ist aber wunderschön. Er enthält wundervolle Posie mit einer nahezu märchenhaften Atmosphäre.Zusammen mit den süßen und zugleich lustigen Dialogen lässt sich das Buch leicht lesen.

Negative Punkte

Ich will hiermit niemanden beleidigen und es stellt auch nur meine Meinung dar

l Das einzige was ich zu ,, kritisieren '' habe ist , dass es gerade am Anfang etwas zu viele Namen vorkamen aber das ist einerseits gut und wichtig für Fantasygeschichten und zu einem winzigen Teil verwirrend für den Lesern amn gewöhnt sich aber daran

Positive Punkte

l Dieser Titel ist wirklich toll und im Kombination mit dem Cover ist das Buch ein echter Hingucker

l Die Geschichte ist wirklich toll und ich bewundere die Autorin wirklich sehr dafür so etwas magisches und wundervolles auf Papier gebracht zu haben , so eine Welt erschaffen zu haben

l Die Charaktere kämpfen sich ins Herz und ich fand Aladdin sowie Zahra so herzzerreißend süß und mutig

l Der Schreibstil ist wirklich toll. Ich habe mir sehr viele Zitate auch aufgeschrieben , weil vieles davon soo schön forumliert war

l Die Zwischenkapitel ( grauen Seiten ) fand ich passend eingefügt und eine tolle Abwechslung zu den Kapiteln mit einer schönen Idee dahinter

l An den Kapitelanfängen sowie an jeder Seite unten sind kleine Sterne abgedruckt , auch wenn es nur ein winziges Detail ist finde ich dass auch erwähneswert da es von toller und vorallem kreativer Gestaltung zeugt

Meine Meinung

Ich.habe.mich.in.dieses.Buch.verliebt.

Als ich die erste Seite gelesen habe war ich schon verzaubert und je mehr ich gelesen habe , desto besser wurde es. Ich habe mich auf eine Aladdin Geschichte eingestellt in abgewandlter Form , aber die Autorin hat etwas völlig neues und wundervolles erschaffen : eine tolle , spannende Geschichte , die die Leser mit den Schicksalen der Charaktere fesselt und einen märchenhaften Schreibstil der einem durch die Kapitel fligen lässt. Vorallem die Posie im Schreibstil hat mir soo gut gefallen , da ich so etwas total liebe und ich habe mir viele Zitate auch aufgeschrieben. Am Ende hin war ich nur gerührt. Ich war soo traurig , dass die Geschichte zu Ende war , aber hab noch eine ganze Weile über dieses Buch nachgedacht.

Muss ich erwähnen , dass dieses Buch ein Highlight aus dem Jahr 2017 für mich war ? Ich glaube nicht , aber ich tue es trotzdem : Es war eines der besten Bücher , die ich in letzter Zeit gelesen habe und es hat mir unglaublich gut gefallen

Fazit

Dieses Buch ist ein Muss für alle Fanatsyfans : es verbindet Fantasy mit Märchen und überzeugt mit einem magischen Schreibstil , der viel wundervolle Posie enthält.

Mutige Charaktere und schwere Schicksale fesseln die Leser an diese Geschichte und versetzen sie in den Bann der Fantasie und des Morgenlandes.

Ich habe dieses Buch geliebt und kann es nur jeden empfehlen , da es mich in soo vielen Punkten begeistert hat und es mir viele , bezaubernde Lesestunden geschenkt hat ;)

Vielen Dank fürs Lesen dieser Rezension und dien Danke gilt dem cbj Verlag für Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares :)