Unsere verlorenen Herzen

29.10.2017



Heute stelle ich euch ein sehr schönes und emotionales Buch vor , dass mich sehr begeistert hat. Die Protagonisten fand ich unglaublich liebenswürdig und wenn ihr meine Meinung dazu hören wollt , könnt ihr weiterlesen.


* gesponserte Produktplatzierung * 


Fakten übers Buch

  • Broschiert: 384 Seiten
  • Preis : 14,99 €
  • Verlag: cbt
  • Erscheinungsdatum : 25. September 2017
  • Sprache: Deutsch
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: Our Chemical Hearts

Titel und Cover

Ich finde das Cover sehr schlicht , aber schön gestaltet. Die Herzen verteilen sich übers gesamte Cover und in der Mitte steht der Titel. Besonders finde , dass die Herzen Risse haben und nicht perfekt aussehen , was zum Inhalt passt. Das Cover vermittelt aber den Eindruck , dass es hier um eine leichte Liebesgeschichte geht. Und es ist viel mehr als das : diese Geschichte geht unter die Haut und wenn man das Cover betrachtet , würde man nie auf die Idee kommen , dass der Hauptprotagonist männlich ist. Der Titel passt gut zur Geschichte , wenn er auch nicht auf eine emotionale Geschichte hinnweist.

Inhalt

Der 17-jährige Henry war noch nie verliebt. Kein Herzklopfen, keine Schlaflosigkeit, keine großen Gefühle. Bis seine neue Mitschülerin Grace vor ihm steht: in schlabbrige Jungsklamotten gehüllt, mit einem kaputten Bein und einer kaputten Seele. Ihre Zerbrechlichkeit macht sie in Henrys Augen nur noch schöner. Aber Grace lässt Henry kaum an sich heran - bis sie ihn eines Tages völlig unvermittelt küsst. Henry wagt es, zu hoffen. Doch irgendein ungreifbares Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen ...

Charaktere

  • Henry ,

ein unauffälliger Junge , der am liebsten Zeit mit seinen beiden Freunden in seinen Keller verbringt. Durch seine humorvolle Art schließt man ihm als Leser schnell ins Herz

  • Grace ,

ist durch ihre Vergangenheit geprägt und sieht in Jungsklamotten und kurze Haare als andere als ein typisches Mädchen aus. Und trotzdem hat sich Henry in sie verliebt.


Geschichten mit einem Happy End sind Geschichten , die noch nicht zu Ende sind


Schreibstil

Der Schreibstil ähnelt John Greens : humorvoll , leicht und trotzdem emotional und tiefgründig. Mir hat er unglaublich gut gefallen.

Negative Punkte

  • Klappentext

Ich finde , dass der Klappentext viel verschluckt : ich denke viele Leser haben eine falsche Vorstellung vom Buch. Mir würde es besser gefallen , wenn direkt im ersten Satz ein Zitat abgedruckt wäre : es würde dann die Leser sofort in den Bann ziehen.

Positive Punkte

Protagonisten

Die Autorin hat authentische Protagonisten geschaffen : mit eigenen , verrückten Merkmalen , die im Gedächtnis bleiben und mit all ihren Fehlern. Und genau dieses unperfekte macht die Charaktere zu etwas ganz besonderes

Sms-Chats

Zwischen den Kapiteln wurden immer SMS - chats zwischen Grace und Henry eingefügt und das vermittelte noch besser die Beziehung zwischen den Beiden.

Handlung

Mir hat die Handlung echt gut gefallen. Auch wenn das Ende sehr emotional war , hat es zum Buch gepasst. Das ganze Buch war gut durchgedacht : es hat Humor mit Tiefgründigkeit verbunden.

Ich liebe dich , wie man gewisse dunkle Dinge liebt , heimlich , zwischen Schatten und Seele

Meine Meinung

Ich habe die erste Seite dieses Buches gelesen und mein erster Gedanke war ,, So ein gutes Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen ''. Und je mehr man las , desto besser wurde es.

Das Buch fand ich so wahnsinnig toll , weil es einem zum Lachen bringen konnte und gleichzeitig war es aber sehr tiefgründig und emotional.

Teilweise waren auch wunderschöne Zitate enthalten , die ich mir markiert habe.

Wie oben schon erwähnt haben mir die Protagonisten wirklich gut gefallen und durch ihre Fehler und verrückten Macken schließt man sie noch viel schneller ins Herz.

Man kann mit den Protagonisten mitfühlen : erlebt die Freude wie auch die Traurigkeit von Grace.

Das Ende war zwar nicht das , was ich erwartet habe , passt aber irgendwie zu der Geschichte : manchmal ist das unerwartete auch viel berührender als das erwartete.

Ich fand das Buch wahnsinnig gut und vergebe daher volle Sternezahl ( 5 von 5 Sternen ) und zähle es zu meinem Monatshighlight.

Fazit

Dieses Buch verbindet Humor mit Tiefgründigkeit und berührt den Leser mit den herzergreifenden Protagonisten.

Der tolle Schreibstil und die eingefügten Sms - verleihen dem Buch etwas leichtes und lockern das Buch auf.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen , der das Buch ,, Margos Spuren '' mochte und jeder der den Mix mag.

Dieses Buch ist etwas wunderschönes und ich kann es nur jedem empfehlen. 


Leseprobe

Dieses Buch kaufen

Ich bedanke mich für alle , die bis hierhin gelesen haben :)